Musik - Theater und CD's

 

Kalender >

Suche >

Kontakt >

Impressum >

Archiv >

Verlag >

Svenska >

English >

 

 

Ein Träumer stört die Rechtwinkligkeit der Welt   Weiter...

Gespräch mit Andreas Kriegenburg über Ibsens "Peer Gynt". Kriegenburg arbeitete ab 1984 als Regieassistent in Zittau und Frankfurt/Oder. Nach der Wende wechselte er an die Berliner Volksbühne, wo er bis 1996 fester Regisseur war. Als Hausregisseur folgten Stationen am Niedersächsischen Staatstheater Hannover (1997–1999) und Wiener Burgtheater (1999–2001), dazwischen arbeitete er regelmäßig am Bayerischen Staatsschauspiel in München.

 
 

Peer Gynt verwandelt Schauspiel in ein Tollhaus Weiter...

Tolle Inszenierung, die das Schauspiel Frankfurt bietet. Zur Aufführung am 21. Juni 2019 waren viele Zuschauer gekommen. Immerhin viereinhalb Stunden dauert das Stück des Norwegers Henrik Ibsen. Vieles verliefe nicht so glücklich, gäbe es nicht die Neuübersetzung des Stückes. Wie eine Sage erscheint Peer Gynt nur in neue Worte gefasst. Andreas Kriegenburgs Inszenierung beginnt im Krankenzimmer einer Irrenanstalt.

 
 

Matrix in Persian Blue - Stücke für Klavier und Streichquartett  Weiter...

 
 

Hommage to José Rolón - Piano Works Weiter...

 

 

Kateryna Kasper - Sopran und Hilko Dumno am Klavier  Weiter...

Die CD startet unvermittelt mit einem Stück von Modest Mussorkskij in russischer Sprache. Die ausgewählten Stücke von ihr entstammen einem Liederabend, der in der Villa Wahnfried an Richard Wagners Steinway von 1876 aufgenommen wurde. Auch das zweite Stück ist von Mussorkskij. Sind es Klagelieder oder Klangbilder gleich der sehnsuchtsvollen Umschreibung auf der CD-Hülle? "O wüßt ich den Weg doch zurück..." Lieder von Kinder- und Märchenländern.

                              

 

 

3D-Modell der Berliner Philharmonie Weiter...

 
 

5.000 Besucher beim 49. Deutschen Jazzfestival Frankfurt Weiter...

 

 

tyx-art präsentiert im Herbst vielversprechende neue Musik-CD's von Klassik bis Latino Weiter...

                              

 

Kaserne Basel - Chronik eines Jahrzehnts. Ein Plädoyer für die performative Kunst  Weiter...

                              

 

In memoriam Prof. Irina Lein-Edelstein Weiter...

                              

 

Größer Denken – Perspektiven für den Kulturcampus Weiter...

                              

 

TYXart neue CD Alben - April 2018 - Klassik - Alte & Neue Musik - Jazz - Wortkunst   Weiter...

                              

 

Die ideale Stadt - Francesco Tristano spielt Bachs Goldberg City Variations  Weiter...

                              

 

Mendelssohn-Haus in Leipzig eröffnet neue Museumsräume zu Fanny Hensel  Weiter...

                              

 

Einzigartigstes Opernerlebnis die Savolinna Festspiele in Finnland  Weiter...

                              

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 Kino