Lehre & Forschung

 

Kalender >

Suche >

Kontakt >

Impressum >

Archiv >

Verlag >

Svenska >

English >

 

powered by Surfing Waves

 

Architektur lesen! Atlas of Digital Architecture  Weiter...

Lesung und Buchvorstellung im Gespräch mit Ludger Hovestadt, Urs Hirschberg Oliver Fritz und Sebastian Michael. Digitale Technologie und Architektur sind untrennbar miteinander verbunden. Neue Ansätze und Methoden wirken sich nicht nur auf die Arbeitsabläufe und die Praxis von Architekten aus, sondern prägen auch den Charakter der Architektur. Diese umfassende Arbeit bietet eine weitreichende Orientierung an der neuen  Landschaft mit ihren Chancen und

 

 

 

Recycling-Material bei Gebäudeabbrüchen Weiter...

In den nächsten Jahren wird weiter mit einem erhöhten Abfallaufkommen von Bau- und Abbruchmaterialien zu rechnen sein. Baustoffe in Gebäuden haben ein hohes Recyclingpotenzial, das aktuell aufgrund fehlender Verfahren noch nicht optimal ausgeschöpft wird. Das neue, für zwei Jahre durch das Bundesministerium

 

 

 

Urbane Utopien - der Stadtmythos bei Ernst Jünger (1. Aufl. 2020) von Marion E. Preuß  Weiter...

Der Umgang mit Ernst Jüngers literarischem Werk hat in den vergangenen Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen, wobei es angeblich rechte Kreise sind, die den aporetischen Duktus seiner Utopien und Staatskonzepte ignorieren. Aporetik bezeichnet die Auseinandersetzung mit schwierigen philosophischen Fragen und Problemstellungen. Insbesondere ist die Aporetik zuständig, um Probleme der Kunst als solche ohne Rücksicht auf ihre mögliche Lösbarkeit oder Unlösbarkeit zu untersuchen und zu

 

 

 

Architektur lesen! Faschismus und Architektur. Max Bächers Auseinandersetzung mit Albert Speer  Weiter...

Vortrag und Gespräch mit Frederike Lausch, Oliver Elser, Carsten Ruhl und Michael Kraus. In den 1970er Jahren thematisiert der Architekt und Kritiker Max Bächer (1925 - 2011) als einer der ersten die Architektur im Dritten Reich und diagnostiziert einen gegenwärtigen Faschismus. Nach einem Besuch bei Albert Speer und vor allem der Veröffentlichung seiner Entwürfe 1978 wird Bächers Ton schärfer. In seinem Nachlass, der seit 2011 am Deutschen Architekturmuseum archiviert ist,

 

 

 

CERN-Detektor als Legomodell nachbauen – Einladung an Schüler:innen und Studierende  Weiter...

Das deutsche Netzwerk der ALICE-Kollaboration am CERN lädt Jugendliche ab 16 Jahren und Studierende der ersten Semester ein, den Teilchendetektor ALICE mit Lego nachzubauen. Physiker:innen der Goethe-Universität Frankfurt und der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster begleiten das Projekt. Vom 18. Januar an entwerfen die Teilnehmer:innen zunächst das Modell mit Konstruktionsprogrammen, im Juni soll der Lego-Detektor voraussichtlich in Frankfurt zusammengebaut werden. Mitmachen können junge

 

 

 

Betrachtungen der Architektur (1. Aufl. 2020) von Tim Kammasch transcript Verlag  Weiter...

Manche Gebäude können ganz allgemein Ausdruck der Verödung und Trivialisierung einer Umgebung sein. Andererseits können sie aber auch eine Aufwertung der baulichen Umgebung bedeuten, das hängt davon ab, welche Qualitäten an ihnen thematisiert werden. Die Beiträge dieses Bandes "Betrachtungen der Architektur" herausgegeben von Tim Kammasch aus dem transcript Verlag unternehmen den Versuch, um einen Zugang zu Gebäuden und baulichen Umgebungen zu erlangen. Sie nehmen damit sprachliche Formen der Betrachtung von

 

 

 

Architektur lesen: Experience in Action! DesignBuild in der Architektur  Weiter...

DesignBuild ist eine Lehrmethode, nach der Studierende an vielen Architekturschulen der Welt konkrete Projekte planen und bauen. Diese finden oftmals gerade in den Entwicklungsländern statt, gelegentlich aber auch vor der eigenen Haustür. Vera Simone Bader ist Herausgeberin von „Experience in Action. DesignBuild in der Architektur“ (Edition DETAIL 2020) und Kuratorin der gleichnamigen Ausstellung. Im Gespräch mit Sandra

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

by

Charlotta Thodelius presented her doctoral dissertation Rethinking Injury Events. Explorations in Spatial Aspects and Situational Prevention Strategies on November 23, 2018. (2,4 MB filesize) She previously completed a Bachelor’s in sociology and a Master’s in criminology  more ...

_________________________________________________________________________________________________________________

 

Managing uncertainty in building acoustics - Comparisons of predictions using the EN 12354 standards to measurements (12 MB pdf filesize) Doctor Thesis 2009 by Christian Simmons at Luleå University of Technology - Department of Human Work Sciences - Division of Sound and Vibration  more ...

_________________________________________________________________________________________________________________

 

by