Nachrichten aus Medizin  -  Gesundheit  -  Sport u. Gymnastik

 

Kalender >

Suche >

Kontakt >

Impressum >

Archiv >

Verlag >

Svenska >

English >

 

 

Sieben unterschiedliche „Erkrankungsformen“ bei mildem COVID-19-Verlauf identifiziert Weiter...

MedUni Wien-Studie liefert neue Erkenntnisse für ein besseres Verständnis der Erkrankung – und mögliche Biomarker für die Impfstoffentwicklung. Ein Team von WissenschafterInnen der MedUni Wien unter der Leitung des Immunologen Winfried F. Pickl und des Allergologen Rudolf Valenta konnte in einer im Top-Journal „Allergy“ veröffentlichten Studie zeigen, dass es bei einer COVID-19-Erkrankung mit mildem Verlauf sieben “Erkrankungsformen“ gibt und dass die

 

 

Smartphones schnell und sicher mit Licht desinfizieren Weiter...

Forscherinnen und Forscher am Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Institutsteil Angewandte Systemtechnik-AST haben eine innovative Lösung zum Desinfizieren von Smartphones entwickelt. Diese können damit innerhalb weniger Sekunden von Bakterien und Viren wie SARS-CoV-2 befreit

 

 

Körperliche Aktivität senkt das Krebsrisiko: Morgendlicher Sport am gesündesten Weiter...

Die Störung von unseren zirkadianen Rhythmen, ausgelöst durch eine schlechte Abstimmung von Umwelteinflüssen wie zum Beispiel Licht oder Nahrungsaufnahme und unseren internen 24-Stunden-Tagesrhythmen (zirkadiane Rhythmen), ist eine mögliche Ursache für Krebs. Mit körperlicher Aktivität lässt sich das Krebsrisiko jedoch deutlich senken. Dieser positive Effekt könnte besonders stark sein für Sport am Morgen - das ist das zentrale Ergebnis einer

 

 

Virtuelle Unterstützung für Menschen mit Aphasie  Weiter...

Aphasie ist eine komplexe Störung der Sprache und Kommunikation, die durch eine Schädigung des Gehirns verursacht wird und in der Regel nach einem Schlaganfall auftritt. Menschen mit Aphasie können Schwierigkeiten beim Sprechen, Lesen, Schreiben oder Verstehen von Sprache haben. Etwa ein Drittel der Menschen, die einen

 

 

Können Lüftungsanlagen das Corona-Virus verbreiten? Weiter...

Diese Sorge bewegt viele Menschen. Dabei ist sie nach aktuellem Kenntnisstand unbegründet. Im Gegenteil: Moderne Lüftungsanlagen sind eher ein Beitrag zur Gesundheit. Darüber informiert das Serviceportal "Intelligent heizen" . Um die Verbreitung des Corona-

 

 

Infektionsrisiko: Luftreiniger beseitigen 90 Prozent der Aerosole in Schulklassen  Weiter...

Studie der Goethe-Universität zeigt: auch Feinstaub wird reduziert – Lüften wegen CO2 auch weiterhin erforderlich. Atmosphärenforscher der Goethe-Universität Frankfurt haben herausgefunden, dass Luftreiniger der Filterklasse HEPA (H13) die Aerosolkonzentration in einem

 

 

Hohes Risiko für Thrombosen und Lungenembolien bei COVID-19 Weiter...

In einer systematischen Übersichtsarbeit aller weltweit publizierten Daten zum Thema „Thrombose und Lungenembolie bei COVID-19-PatientInnen“ konnten Cihan Ay, Stephan Nopp, und Florian Moik von der Universitätsklinik für Innere Medizin I, Klinische Abteilung für Hämatologie und Hämostaseologie, nun erstmals genaue Daten zum Thromboserisiko von hospitalisierten COVID-19 PatientInnen ermitteln.

 

 

Report über chronische Krankheiten in Deutschland  Weiter...

Mehr als die Hälfte der älteren deutschen Bevölkerung ist chronisch krank. Was chronische Krankheiten für das Gesundheitswesen, für die Gesellschaft und für die Patienten selbst bedeuten, fasst jetzt ein Report des Instituts für Allgemeinmedizin der Goethe-Universität Frankfurt zusammen. Der Report arbeitet die oft hoch komplexen Daten zu Verbreitung, Ursachen und Folgen chronischer Krankheiten auf und schildert Fallbeispiele.Weiterhin stellt er die Ergebnisse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

by

      
by