Motor und Elektromobilität

 

Kalender >

Suche >

Kontakt >

Impressum >

Archiv >

Verlag >

Svenska >

English >

 

powered by Surfing Waves

 

Nachhaltige Mobilitätslösungen  ausgezeichnet  Weiter...

ATZ|MTZ und Arthur D. Little (ADL) vergeben zum ersten Mal gemeinsam den Sustainability Award in Automotive. Damit werden Unternehmen ausgezeichnet, die nachhaltige und zukunftsorientierte Mobilitätslösungen entwickelt haben. Die Preise wurden heute in Berlin im Rahmen des ATZlive-Kongresses Antriebe und Energiesysteme von morgen an die zehn Gewinnerunternehmen in den drei Kategorien Mobilitätskonzepte,

 

 

 

Städtische Mobilität im Meinungstest  Weiter...

Mobilitätsforscher:innen der Goethe-Universität befragen 5.000 Haushalte in Frankfurt und Darmstadt zu Maßnahmen der Verkehrspolitik. Wie kann Mobilität so gestaltet werden, dass Städte klimaneutraler werden und mehr Lebensqualität bieten? Mit dem Forschungsprojekt „QuartierMobil

 

 

 

Neue Studie zum Apple iCar  Weiter...

Ein autonomes Elektro-Auto mit Technologie und digitalen Services von einem der weltweit erfolgreichsten Technologiekonzerne: Das erwarten Branchen-Insider in den nächsten Jahren von Apple. Ob das Unternehmen mit seinem iCar Erfolg hat (auch etwa gegenüber Platzhirschen wie

 

 

 

Flexibler Nahverkehr in elektrischen Kleinbussen im Frankfurter Norden  Weiter...

Knut heißt das neue On-Demand-Angebot, das Oberbürgermeister Peter Feldmann gemeinsam mit Mobilitätsdezernent Stefan Majer und Vertretern von RMV, traffiQ, CleverShuttle und ioki am Montag, 4. Oktober, offiziell auf dem Marktplatz in Bonames eröffnet hat. Ab sofort können Fahrgäste in

 

 

 

Polestar verdoppelt Forschungs- und Entwicklungsteam in Großbritannien Weiter...

Der Elektrofahrzeug-Hersteller Polestar gibt Entwicklungsstandort im MIRA Technology Park in den britischen Midlands bekannt. Das Team soll für die Entwicklung des Polestar Precept verantwortlich sein. Beginn der Produktion ist spätestens für

 

 

 

Mercedes Benz will ab 2025 nur noch Elektro-Fahrzeuge produzieren Weiter...

Bis 2022 wird Mercedes-Benz in allen Segmenten, in denen die Marke vertreten ist, batterieelektrische Fahrzeuge (Battery Electric Vehicles - BEVs) anbieten. Ab 2025 werden alle neuen Fahrzeug-Architekturen ausschließlich elektrisch sein. Kundinnen und Kunden werden dann für jedes Modell eine

 

 

 

Architekt Stefano Boeri diskutiert über die Zukunft der Städte  Weiter...

Wie arbeiten Mobilitätsanbieter und Architekten daran, die Städte der Zukunft zu gestalten? Diese Frage erörterte Stefano Boeri, Architekt, Stadtplaner und Gründer von Stefano Boeri Architetti, mit Olivier François, CEO Fiat und CMO bei Stellantis. Das Gespräch anlässlich des "Internationalen

 

 

 

Der Schlüssel zur Schnellladeinfrastruktur ist der Zugang zu autobahnnahen Grundstücken Weiter...

Im Vorfeld der Diskussion im Bundestag am 5. und 6. Mai über eine Ausschreibung für den Bau und Betrieb von 1.000 öffentlichen Schnellladestationen für Elektroautos stellt der europäische Schnellladepionier Fastned heute seinen Beitrag zur Verwirklichung dieses Ziels vor. Im Fokus steht dabei die Ansicht, dass nur

 

 

 

Brandschutz für Großprojekte in der Batterie- und Elektrofahrzeugfertigung  Weiter...

Genehmigungen von Großprojekten hängen oft an den Anforderungen für den Brandschutz. Schon viele Projekte sind hieran gescheitert, haben sich verzögert oder die geplanten Kosten wurden deutlich überschritten. Bauvorhaben im Zusammenhang mit der E-Mobilität stellen besondere Herausforderungen