Kalender >

Suche >

Kontakt >

Impressum >

Archiv >

Verlag >

Svenska >

English >

 

powered by Surfing Waves

 

Matera moderna - Postkarten aus der Zeit des italienischen Wirtschaftswunders Weiter...

Das süditalienische Matera hat sich aufgrund seiner Höhlensiedlungen zu einem vielbesuchten Reiseziel entwickelt. Nach dem Zweiten Weltkrieg dagegen galt die Stadt wegen der seinerzeit unwürdigen Lebensbedingungen in diesen Sassi als »Schande Italiens«, weit entfernt von den Neuerungen, die andere Teile des Landes längst in die Moderne geführt hatten. Der Turiner Schriftsteller Carlo Levi

 

 

 

Neuerscheinung aus Spanien in deutscher Übersetzung: „Anderes kenne ich nicht“ von Elisa Levi Weiter...

Nach dem Erfolg von „Singe ich, tanzen die Berge“ von Irene Solà erscheint der nächste spanische Roman erstmals in deutscher Übersetzung im Literaturprogramm des Trabanten Verlags: Elisa Levi gelingt in „Anderes kenne ich nicht“ (Erscheinungsdatum: 01. September 2022), die Lektion der großen

 

 

 

34 nominierte Projekte "Internationaler Hochhaus Preis 2022/23" Weiter...

Die nominierten Gebäude für den Internationalen Hochhaus Preis 2022/23 stehen fest: Das Deutsche Architekturmuseum (DAM) hat sie aus über 1.000 neuen Hochhäusern der beiden vergangenen Jahre weltweit ausgewählt. Aus diesem Kreis werden im Herbst die fünf Finalisten bekannt gegeben. Der

 

 

 

Musterverfahren gegen die Bayer AG eingeleitet  Weiter...

Die 22. Zivilkammer des Landgerichts Köln hat mit Beschluss vom 25. Juli 2022 in einem von der TILP Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (TILP) geführten Verfahren den Vorlagebeschluss nach dem Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz („KapMuG“) gegen die Bayer AG erlassen und damit das Kapitalanleger-Musterverfahren vor dem Oberlandesgericht Köln eröffnet (Beschluss vom 25.07.2022, Az. 22 O 251/20). Der Beschluss

 

 

 

Frankfurt UAS setzt auf nachhaltigen Einsatz von Ressourcen beim Planen und Bauen   Weiter...

Nicht zuletzt die Rekordtemperaturen in den Sommermonaten zeigen, dass der Klimawandel stetig voranschreitet und zu einer zentralen, gesamtgesellschaftlichen Herausforderung geworden ist. Lösungen für den nachhaltigen und energieeffizienten Umgang mit begrenzten Ressourcen erforscht das Frankfurter Forschungsinstitut für Architektur, Bauingenieurwesen und Geomatik (FFin) der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS).

 

 

 

Arena am Stadion ist mehr Wert als keine Arena Weiter...

FRAPORT SKYLINERS unterstützen nach Magistratsbeschluss Arena am Stadion. Hohe Investitionen in das Projekt Kaiserlei sind zu erwarten, doch wenn nicht Kaiserlei, dann wenigstens Stadion. Investitionen, Schaffung der baurechtlichen Voraussetzungen und Nachweis der Wirtschaftlichkeit für die Arena am Stadion sind Sache der Stadt. Verkehrswege und Parkhaus müssen an die tatsächliche Nutzung angepasst werden. FRAPORT SKYLINERS will sich als Ankermieter am Betrieb beteiligen.

 

 

 

Machbarkeit einer Multifunktionshalle am Standort Stadion gefragt  Weiter...

Der Magistrat der Stadt Frankfurt hat am Freitag, 22. Juli, beschlossen, den Parkplatz P9 am Stadion als möglichen Standort für den Bau einer Multifunktionshalle einer vertieften Prüfung zu unterziehen. „Nachdem wir im März eine Machbarkeitsstudie für

 

 

 

Flugausfälle wegen Personalmangel: Diese Rechte haben betroffene Passagiere Weiter...

Airlines haben es versäumt, personelle Lücken der Pandemie rechtzeitig zu schließen: Die Folge sind Verspätungen und Ausfälle Fluggastrechteexperte Julián Navas von AirHelp klärt von Ausfällen betroffene Flugreisende über ihre Rechte auf Passagiere haben Anspruch auf eine Entschädigungszahlung gemäß der

 

 

 

Wärmepumpen sind wichtiger Baustein zur Dekarbonisierung des Wärmesektors Weiter...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

by

 

by