Kalender >

Suche >

Kontakt >

Impressum >

Archiv >

Svenska >

English >

 

 

Frankfurter Turmcenter ist wegweisendes solargekühltes Gebäude  Weiter...

Vom Betonskelett zum Vorzeige-Green Building: An der Frankfurter Eschersheimer Landstraße steht das in Sachen Nachhaltigkeit und Energieeffizienz eindrucksvoll konzipierte Turmcenter Frankfurt. Für das seit 2005 lange leerstehende entkernte Hochhaus von 1970 entwickelte Drees & Sommer im Rahmen der TGA-Generalfachplanung ein nachhaltiges Energiekonzept.

 
 

FahrRadGaragen - Modellversuch im Frankfurter Nordend  Weiter...

 
 

Was sind Floating-Rate-Notes? Weiter...

Im Januar 2014 führte das US-Finanzministerium ein neues Instrument für Anleger ein: Floating-Rate-Notes (FRN). Diese Schuldverschreibungen waren die erste neue Wertpapierart, die das Finanzministerium seit den inflationsgeschützten US-Staatsanleihen 1997 anbot. Floating-Rate-Notes erhöhen die Vielfalt des aktuellen Portfolios des US-Finanzministeriums, was angesichts des steigenden Finanzierungsbedarfs einiges an Bedeutung hat.

 
 

Mietpreise an die Verhältnisse der Mieter anpassen  Weiter...

 
 

Zweitwohnsitzsteuer schadet nicht nur dem Studienstandort Frankfurt am Main  Weiter...

Das Präsidium der Goethe-Universität bewertet die geplante Zweitwohnsitzsteuer für Studierende in Frankfurt kritisch. Die Stadt verschickt laut Medienberichten in diesen Tagen Briefe des Kassen- und Steueramts an alle Inhaber eines Zweitwohnsitzes in Frankfurt, darunter auch viele Studierende.

 
 

Kiel geht in zweite Erprobungsphase mit mobilem Stadtluftreiniger Weiter...

 
 

Kloster Eberbach baut Erlebniswelt Hortus Ludi Weiter...

 
 

Europacity Berlin: Architekturwettbewerb für Hochhaus am Nordhafen entschieden Weiter...

 
 

Hamburger Architektur-Unikat WOODIE  Weiter...

Der Hamburger Hafen ist nicht nur Deutschlands Tor zur Welt, sondern auch eine Quelle der Inspiration: Es waren vor allem die dort allgegenwärtigen Container-Stapel, die die Architekten von Sauerbruch Hutton bei der Planung eines von Hamburgs neuen Architektur-Unikaten vor Augen hatten: dem WOODIE.Hamburg. Jede der 371 Studentenwohnungen des Siebengeschossers hat Containerform und enthält alles, was „Jung“ fürs Studentenleben braucht.

 
 

26 x Bauhaus - Wanderausstellung des Institut français  Weiter...

 
 

Baumhaus 2.0: Holzbauweise und Umweltschutz  Weiter...

 
 

Das Neue Frankfurt (mit)gestalten (2018) von Carina Danzer im Societäts Verlag  Weiter...

Fritz Wichert war an der Entwicklung und Entstehung des Neuen Frankfurt in den 1920er Jahren beteiligt, weshalb die Autorin die in Vergessenheit geratenen kulturellen Veränderungen, die auf ihn zurückgehen, in Erinnerung rufen will. Die umfassende Aufarbeitung seines Wirkungsfeldes lag bis zum Zeitpunkt ihrer Ausarbeitung noch nicht vor.

 
 

Wiedereröffnung Bauhausbauten Dessau  Weiter...

 
 

Wie groß ist die Wohnungsnot? Städteprofile detailliert  Weiter...

 
 

Rückblick: DAM Architectural Book Award 2018 Weiter...

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

Kino