Neubauprojekte

 

Kalender >

Suche >

Kontakt >

Impressum >

Archiv >

Svenska >

English >

 

 

 

 

Europacity Berlin: Architekturwettbewerb für Hochhaus am Nordhafen entschieden Weiter...

Die Europacity wächst um ein neues Landmark: Der Architekturwettbewerb um das Hochhaus am Nordhafen ist entschieden. Der Siegerentwurf stammt vom Architekturbüro Kleihues + Kleihues, Berlin. Mit je einem dritten Platz prämierte die Jury die Entwürfe von Schaltraum Architekten, Hamburg, und Meixner Schlüter Wendt, Frankfurt am Main.

 
 

Dass sich die Stuttgarter das gefallen lassen!  Weiter...

Dieser Satz stammt nicht von irgendwem, sondern vom Mitinhaber eines der weltweit führenden Architektur und Planungsbüros: Pierre de Meuron aus Basel. Der verwunderte Ausruf des Schweizer Stararchitekten bezieht sich auf ein Erbe der „autogerechten Stadt“, auf die Verkehrsschneise der B14, die sich abweisend wie eine offene Wunde durch Stuttgart zieht.

 
 

Aufbruch Kulturquartier - Ideen zur Stuttgarter Kulturmeile  Weiter...

 
 

Hochhausbau aus Holz am Rande des Schwarzwalds  Weiter...

Holz gibt es im Schwarzwald reichlich: 14 Stockwerke hoch will die Baugenossenschaft Arlinger in Pforzheim ein Hochhaus mit Namen Carl bauen - und das hauptsächlich aus Holz. "Läuft der Bau erfolgreich, kann er dank seines Modellcharakters ein Leuchtturm für die Holzbaubranche werden.

 
 

Bürogebäude am Standort Gateway Gardens  Weiter...

 
 

BDA Hamburg Architektur Preis 2018 für drei gmp-Projekte  Weiter...

 

 

Messehalle 12 eingeweiht  Weiter...

Bei einem Festakt mit rund 2.000 geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Medien wurde im Oktober die Messehalle 12 auf dem Frankfurter Messegelände eingeweiht. Das Gebäude wurde in zwei Jahren Bauzeit errichtet und bildet den Schlussstein in der Bebauung freier Fläche innerhalb des Westgeländes der Messe Frankfurt.

 
 

Bundesbank beauftragt Ferdinand Heide Architekten mit Erweiterungsbau   Weiter...

 
 

Hybrid-Immobilie KANSO im Lyoner Quartier  Weiter...

Mit „KANSO“ entsteht ab 2019 in der Saonestraße 1 im Lyoner Quartier, Frankfurt am Main, eine sogenannte Hybrid-Immobilie. Das Besondere daran: Das Bauprojekt verfolgt ein eigenes Konzept durch alle Nutzungsbereiche des Gebäudes hindurch. Entstehen wird eine lebhafte Kombination aus Micro- und Familienwohnen, sozial gefördertem Wohnen, Gastronomie, Einzelhandel und einer Kindertagesstätte.

 
 

Fertigstellung ‚Energieautarkes Haus Frankfurt‘ Parkstadt Unterliederbach  Weiter...

 
 

Neues Hochschulgebäude an der Nibelungenallee geplant  Weiter...

 

 

Richtfest Deutschlands höchstes Holzhochhaus SKAIO  Weiter...

Nach rund neunmonatiger Bauzeit konnte in Heilbronn am 4.Oktober das Richtfest des 10-Geschossers SKAIO gefeiert werden. Die Stadtsiedlung Heilbronn GmbH und die Ed. Züblin AG errichten das Gebäude nach den Plänen des Berliner Architekturbüros Kaden+Lager. Mit einer Höhe von 34 Metern wird es das höchste Holzhochhaus Deutschlands sein.

 
 
 

Erstes Holz-Hybrid-Hochhaus Deutschlands in Heilbronn Weiter...

 

 

Architektur, Design und E-Mobility - Wohnkonzept im Europaviertel  Weiter...

Das Joint Venture aus der Bauwerk Capital GmbH & Co. KG sowie der Red Square GmbH hat heute den Wohnturm SOLID Home im Frankfurter Europaviertel vorgestellt. Das Immobilienprojekt präsentiert sich mit einem Wohnkonzept, das neben außergewöhnlicher Architektur und zeitgemäßem Design auch nachhaltige Mobilität beinhaltet.

 
 

Wildspitze – Hamburgs Tor zur Natur  Weiter...

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

Kino