Krankenhausbau - Forschungszentren - Kliniken - Ärztepraxen

 

Kalender >

Suche >

Kontakt >

Impressum >

Archiv >

Verlag >

Svenska >

English >

 

powered by Surfing Waves

 

Projekt Neubau Flugfeldklinikum  Weiter...

Mit Investitionen von rund 570 Mio. Euro will der Landkreis Böblingen mit den Kreiskliniken Böblingen seine Patientenversorgung fit für die Zukunft machen. Eine neue Klinik soll die zwei bisher getrennten Häuser in Sindelfingen und Böblingen unter einem Dach vereinen und Synergien schaffen. Während vor Ort

 

 

Neues Forschungszentrum für Translationale Medizin und Therapien in Wien geplant  Weiter...

Bund und Stadt Wien investieren innerhalb des gemeinsamen Rahmenbauvertrages rund 130 Millionen Euro in das neue Forschungszentrum, das dem Konzept „Vom Labor zum Krankenbett und zurück ins Labor“ („from bench to bedside and back“) folgt. Auf ca. 14.000 qm Nutzfläche wird das Zentrum für

 

 

Heilsame Architektur. Raumqualitäten verstehen (2020) transcript Verlag  Weiter...

Es gibt Umgebungen, die etwas wie Glück vermitteln. Ruhe und heitere Atmosphäre treten ein. Wenn das mal kein Wunschtraum ist. Der Gegensatz dazu ist das gestresste Leben in der Stadt. Gleichwohl gibt es Wohnungen und vor allem Stadträume, die einen Menschen erschlagen, wie Heinrich Zille behauptete. Damit sind nicht nur Brutalismus der 1960er Jahre gemeint, nicht nur monotone Hochhaussiedlungen der 1970er und 1980er Jahre und nicht nur unsanierte

 

 

Deutsche Bank unterstützt Elfenbeinküste beim Krankenhausbau  Weiter...

Die Deutsche Bank finanziert im Auftrag des Wirtschafts- und Finanzministeriums der Elfenbeinküste den Bau und die Ausstattung zweier neuer Regionalkrankenhäuser und stellt die Mittel für fünf neue Abteilungen in fünf weiteren Kliniken des Landes zur

 

 

Gesundheit durch Architektur und Design  Weiter...

Das Projekt KARMIN untersucht, inwieweit als Reaktion auf das vermehrte Auftreten von multiresistenten Erregern in Deutschland Zweibettzimmer so gebaut werden können, dass sie auch im Sinne der Infektionsprävention eine Alternative zu Einbettzimmern darstellen. Dazu hat ein Architekten-Team der TU Braunschweig ein

 

 

Notkrankenhäuser für Corona-Patienten  Weiter...

Die Bilder aus dem chinesischen Wuhan gingen um die Welt: Dort wurde innerhalb von wenigen Tagen und somit in Windeseile ein Krankenhaus für Corona-Patienten gebaut. Gerade mal zehn Tage nachdem die Bagger anrückten, konnten die ersten Patienten behandelt werden.

 

 

Wie die Digitalisierung Krankenhausbau und -planung verändert  Weiter...

Braucht ein Krankenhaus eine eigene Sterilisiereinheit, Tischlerei - oder gar Polsterei? Müssen Medikamente vorgehalten werden, wenn eine zuverlässige „Just-in-time“-Lieferung per Fallwagen alles günstig bereitstellen kann? Und ist bei neuen Konzepten der herkömmliche Empfang nicht überflüssig, wo inzwischen Patienten automatisch registriert und durch das Krankenhaus navigiert werden könnten?

                              

 

                              

Sabine Doll schreibt über den Neubau Klinikum Bremen-Mitte  Weiter...

                              

                              

Die „Farbwand“ von Burghard Müller-Dannhausen im Rems-Murr-Klinikum Winnenden   Weiter...

                              

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

by

by