Hochhausbau

 

Kalender >

Suche >

Kontakt >

Impressum >

Archiv >

Verlag >

Svenska >

English >

 

powered by Surfing Waves

 

Guomao Financial Tower  -  Hochhaus von gmp mitten in Hangzhous Skyline  Weiter...

Der Guomao Financial Tower in der ostchinesischen Metropole Hangzhou ist die neue Firmenzentrale des Handelsunternehmens Zhejiang International Business Group, die ihre sechs Tochterfirmen an diesem Standort zusammengeführt hat. Das Bürohochhaus steht im Bezirk Qianjiang New Town. In dem prosperierenden Stadtteil hat gmp in den vergangenen zehn Jahren bereits mehrere Gebäude wie die UDC Twin Towers am Hualian Qianjiang Times Square

 

 

Wohnhochhaus 'Norra Tornen' in Stockholm gewinnt Internationalen Hochhaus Preis 2020 Weiter...

Die Doppeltürme ‘Norra Tornen‘ in Stockholm von Office for Metropolitan Architecture (OMA) aus Rotterdam gewinnen den Wettbewerb um das weltweit innovativste Hochhaus. Der Preis ist mit 50.000 Euro und einer Statuette des international renommierten Künstlers Thomas Demand dotiert. Aufgrund

 

 

Aktualisierung des Hochhaus-Rahmenplans in Frankfurt am Main  Weiter...

Die Erarbeitung des aktualisierten Hochhaus-Rahmenplans nimmt Fahrt auf. Die Bearbeitung der städtebaulichen Konzeptionen konnte förmlich an zwei Gemeinschaften von Architektur- und Planungsbüros vergeben werden. Es handelt sich dabei um 03 Architekten GmbH und Thomas Müller Ivan Reimann Gesellschaft von Architekten mbH mit EBP Schweiz AG sowie um AS+P Albert

 

 

UmweltBank AG in Nürnberg nominiert Gewinner im Architektur-Wettbewerb  Weiter...

Preisträger im Architektur-Wettbewerb neuer Hauptsitz UmweltBank in Nürnberg bekannt gegeben. Die UmweltBank plant ihren neuen Firmensitz am Nordwestring in Nürnberg. In dem europaweiten Architektur-Wettbewerb hat das Preisgericht die Preisträger ausgezeichnet. Neben städtebaulichen und architektonischen Gesichtspunkten spielt dabei insbesondere die Nachhaltigkeit der Entwürfe eine entscheidende

 

 

Architekturwettbewerb ‚Millennium-Areal‘ gestartet  Weiter...

Das Immobilienunternehmen CA Immo hat in Kooperation mit der Stadt Frankfurt einen Architekturwettbewerb für das sogenannte Millennium-Areal im Europaviertel ausgelobt. Ziel des Wettbewerbs ist die Entwicklung eines gemischt genutzten Gebäudeensembles mit zwei Hochhäusern und einer

 

 

Fünf Finalisten des diesjährigen Internationalen Hochhaus Preises Weiter...

Die Finalisten des diesjährigen Internationalen Hochhaus Preises (IHP) stehen fest. Fünf Gebäude, drei aus Europa und zwei aus Asien, hat die Jury aus insgesamt 31 nominierten Hochhäusern aus 14 Ländern ausgewählt. Der IHP gilt als der weltweit wichtigste Architekturpreis für Hochhäuser.

 

 

Internationaler Hochhauspreis 2020  -  weltweit 31 nominierte Projekte  Weiter...

Die nominierten Gebäude für den Internationalen Hochhaus Preis (IHP) 2020 stehen fest: Das Deutsche Architekturmuseum (DAM) hat sie aus über 1.000 neuen Hochhäusern der beiden vergangenen Jahre weltweit ausgewählt. Aus diesem Kreis werden im September die fünf Finalisten

 
 

Frankfurt ist Green Building-Hauptstadt  Weiter...

Rund 260 zertifizierte und zur Zertifizierung angemeldete Gebäude stehen in der Mainmetropole. Platz 2 belegt München (188 Objekte) vor Hamburg (187) und Berlin (182). Dies ergibt die Analyse von BNP Paribas Real Estate. Fast die Hälfte (116) der zertifizierten Gebäude befindet sich in den Frankfurter Citylagen. Im Ranking der einzelnen Büromarktzonen hat die Lage Innenstadt mit 41 Gebäuden die Nase vorn. Es folgen auf Platz 2 das Bankenviertel (35 Objekte) und überraschend auf Rang 3 der Frankfurter Flughafen (23 Gebäude).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

by

by