Baurecht und Risikoversicherungen

 

Kalender >

Suche >

Kontakt >

Impressum >

Archiv >

Verlag >

Svenska >

English >

 

powered by Surfing Waves

 

Klartext! GEG - Ausgabe 2020 - vollständiger Gesetzestext zum kostenlosen Download Weiter...

Das GEG (GebäudeEnergieGesetz), trat am 01. November 2020 in Kraft und dient künftig als einheitliches Regelwerk für die energetischen Anforderungen an Neubauten, Bestandsgebäude sowie an den Einsatz erneuerbarer Energien zur Wärme- und Kälteversorgung von Gebäuden. Das Booklet „KlarText! GEG“ enthält den kompletten neuen Gesetzestext inklusive Anlagen. Durch das handliche Format eignet sich das Booklet auch für unterwegs, z. B. auf der Baustelle oder beim Beratungs-/ Planungsgespräch.

 

 

Ab 2021 gelten Honorare der HOAI als frei verhandelbar Weiter...

Ab Inkrafttreten der angepassten Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) am 1. Januar 2021 werden die Honorare von der Verordnung erfassten Leistungen, die so genannten Grundleistungen, frei zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer verhandelt. Allein gelassen

 

 

Bundesrat soll §13b BauGB zur Mobilisierung von Bauland streichen Weiter...

Der Naturschutzbund appelliert an den Bundesrat den Empfehlungen der Ausschüsse zuzustimmen und §13 BauGB zu streichen. Der "Betonparagraph" heizt die Zersiedelung der Kultur- und Naturlandschaft an - ohne nennenswerten Wohnraum zu schaffen. NABU-Präsident Jörg-Andreas

 

 

Ab April erhältlich: HOAI 2021 – mit Erläuterung und Musterrechnungen Weiter...

Die neue HOAI 2021 setzt das Urteil des EuGH vom Juli 2019 um und bringt einige Änderungen für Architekten und Ingenieure mit sich, insbesondere zum Preisrahmenrecht aus Mindest- und Höchstsatz, zur Fälligkeit und Vereinbarung des Architektenhonorars. Die 6., aktualisierte Auflage des Standardwerks zur

 

 

Das GEG ein Zwischenschritt – Bauherren brauchen mehr unabhängige Beratung  Weiter...

Zum 1. November 2020 ist das Gebäudeenergiegesetz (GEG) in Kraft getreten. Es überführt die bislang geltende Energieeinsparverordnung (EnEV), das Energieeinsparungsgesetz (EnEG) und das Erneuerbare-Energien-Wärme-Gesetz (EEWärmeG) in ein einheitliches Gesetz und

 

 

Ab November gilt das neue Gebäudeenergiegesetz  Weiter...

Dann werden das Energieeinsparungsgesetz (EnEG), die Energieeinsparverordnung (EnEV) sowie das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) von dem neuen Gebäudeenergie-Gesetz (GEG) abgelöst. Mit dem Ziel, ein einheitliches Regelwerk für die energetischen

 

 

Technische Brandschutzrichtlinien kostenlos gleich in mehreren Sprachen erhältlich  Weiter...

FM Global, einer der weltweit größten Industriesachversicherer mit führender Position im Bereich Brandschutztechnik, stellt seine technischen Richtlinien zur Schadenverhütung neben Englisch nun zusätzlich auch auf Deutsch, Französisch, Chinesisch, Spanisch und brasilianischem Portugiesisch zur

 

 

Subunternehmer in der Bauwirtschaft - Neureglung der Unternehmerhaftung  Weiter...

Hauptunternehmen müssen künftig für den gesamten Zeitraum der Vertragsdauer nachweisen, dass ihre Nachunternehmen rechtzeitig und vollständig alle Mitteilungs- und Zahlungspflichten für Unfall- und Sozialversicherungsbeiträge erfüllen. So wurde es in einer Änderung zum