Architekten u. Ingenieurbüros

 

Kalender >

Suche >

Kontakt >

Impressum >

Archiv >

Verlag >

Svenska >

English >

 

powered by Surfing Waves

 

Akademie der Künste Berlin trauert um Gottfried Böhm (1920 – 2021) Weiter...

Geboren am 23. Januar 1920, ausgebildet zum Architekten und Bildhauer, arbeitete Gottfried Böhm zunächst im Büro seines Vaters, Dominikus Böhm. 1955 übernahm er das Büro und führte es bis 2001 gemeinsam mit seiner Frau Elisabeth und seinen drei Söhnen.

 

 

 

Architekt Stefano Boeri diskutiert über die Zukunft der Städte  Weiter...

Wie arbeiten Mobilitätsanbieter und Architekten daran, die Städte der Zukunft zu gestalten? Diese Frage erörterte Stefano Boeri, Architekt, Stadtplaner und Gründer von Stefano Boeri Architetti, mit Olivier François, CEO Fiat und CMO bei Stellantis. Das Gespräch anlässlich des "Internationalen Umweltages"

 

 

 

Raumgefühl ohne Übergänge  Weiter...

Mit seinem Entwurf für ein zweigeschossiges privates Wohnhaus für eine Person gelang dem Augsburger Architekten Sergej Felber eine spannungsreiche Weiterführung zentraler Gestaltungsideen der "Klassischen Moderne". Die Grundrisse beider Geschosse sind durch ihre freie

 

 

Verwaltungsgebäude in Esslingen  -  Arbeiten am Weinberg  Weiter...

Das neue Verwaltungsgebäude der Südwestmetall in Esslingen sticht nicht nur durch seine dynamisch-amorphe Ästhetik hervor. Auch in Sachen Energieeinsparung und Wärmeschutz setzten [fritzen 28] architekten auf neueste und nachhaltige Technik. Bewusst entschieden sie sich für das

 

 

Haus Schloßstraße in Frankfurt von Architekt Stefan Forster   Weiter...

Warum die Schloßstraße in Frankfurt-Bockenheim ihren Namen trägt, weiß beinahe niemand mehr, denn ein Schloss ist hier, wie beinahe in der gesamten Stadt, weit und breit nicht zu finden. Frankfurt am Main war von je her Freie Stadt, einem längst vergangenen Status etwa vergleichbar mit den Hansestädten des Nordens. Mondän feudalistisch geprägte Schlossanlagen fehlen deshalb

 

 

Städtische Nachverdichtung durch Stylepark-Hinterhaus-Neubau Weiter...

Auf der Rückseite des Neubaus befindet sich der denkmalgeschützte Bereich des Frankfurter Peterskirchhof. Hierbei entsteht der subtile Eindruck, das neue Quadergebäude aus Backstein sei mit seiner Umgebung und der historischen Kirchhofmauer von nebenan eins geworden. Entworfen wurde der kleine Bau

 

 

Digitale Strategien im  Architekturbüro Burckhardt+Partner  Weiter...

Basler digitalwerkstatt wird Tochtergesellschaft des Architekturunternehmens. Die Digitalisierung eröffnet umfangreiche Möglichkeiten, den Planungs- und Ausführungsprozess effizienter, schneller, kostengünstiger, aber auch individueller zu gestalten.

                              

 

Städtebaubeirat in Frankfurt am Main neu gewählt  Weiter...

Die neue Baugebietskategorie „Urbane Gebiete“ wurde mit Wirkung ab dem 13. Mai 2017 in die Baunutzungsverordnung eingefügt. Laut Mustereinführungserlass der Bauministerkonferenz erlaubt die neue Gebietskategorie „eine im Vergleich zum Mischgebiet breiter angelegte